Herzlich Willkommen
beim Fischerverein Aarburg

Petri
Heil

Herzliche Willkommen auf der Internetseite des Fischervereins Aarburg.

Vereinschronik

Am 28. März 1911 setzten sich in Aarburg 15 begeisterte Fischer an den runden Tisch und beschlossen die Gründung des Sportfischervereins Aarburg. Erstes Ziel des neugegründeten Vereins war, die der Ortsbürgergemeinde Aarburg gehörende Fischenz in Pacht zu erhalten. Einem Gesuch an den Gemeinderat Aarburg wurde zugestimmt. Im Jahre 1912 schloss sich der Verein dem Schweizerischen Fischereiverband an und 1916 dem Aargauischen Kantonalverband.

Nach dem Bau der Badanstalt 1931 überlies die Gemeinde Aarburg dem Verein einen Raum wo eine Brutanstalt eingerichtet wurde, die bis zum heutigen Datum in Betrieb ist. Im Jahre 1942 konnten in der Gemeinde Rothrist in der Rubern Weiher gepachtet werden wo die Brütlinge zu Sömmerlingen aufgezogen wurden, am 2. November 1968 konnte dann in der Gemeinde Boningen eine neue Fischzuchtanlage mit Fischerhütte eingeweiht werden. Das Grundstück wurde von der ATEL käuflich erworben. Durch den Kraftwerkneubau Ruppoldingen musste die ganze Anlage im Jahre 1998 abgebrochen werden. Doch bereits am 26. März 1998 fand der Spatenstich für eine neue Fischzuchtanlage mit Fischerhütte statt. Das Areal wurde uns von der ATEL neu zugewiesen und wurde durch sie finanziert. Bereits 1 Jahr später wurde die Anlage feierlich eingeweiht. Seit dem Jahre 2000 nennen wir uns Fischerverein Aarburg.

Zweck und Ziele

• Hege und Pflege in den von ihm gepachteten Gewässern
• Aufzucht von Fischen in der eigenen Anlage
• Stellungsnahmen bei baulichen Veränderungen der Ufer und des Flusslaufes zusammen mit den Behörden
• Kontrollen dass die Fischerei korrekt ausgeführt wird
• Organisieren und durchführen von Kursen
• Zusammenarbeit mit Fischenzinhaber (Gemeinde Aarburg)
• Alljährlich wird ein Nachtfischen und alle 2 Jahre ein Jungfischerkurs durchgeführt

Natürlich ist auch die gemütliche Fischerhütte jeden Sonntagmorgen von 08:00-11:30 Uhr als Treffpunkt für Vereinsmitglieder und Aussenstehende geöffnet.

Steven Wright

“There is a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.”

Vorstand / Adressen

Hier finden Sie alle wichtigen Adressen und Ansprechpartner vom Fischerverein Aarburg.

Postadresse

Fischerverein Aarburg
Postfach 38
4663 Aarburg

Fischerhaus

Fischerhaus Boningen
Aarburgerstr. 261
4618 Boningen

Verkauf Fischereikarten

Haben Sie interesse an einer Tages- Wochen oder sogar Jahreskarte für das Revier des Fischervereins Aarburg? Georges Buser und sein Team helfen Ihnen gerne weiter.

G.B. Fischerwelt
Weberstrasse 11
4663 Aarburg

Anmeldung und Downloads

Hier finden Sie sämtliche Infos rund um den Vereinsbeitritt und die gesetzlichen Grundlagen für die Fischerei.

Anmeldung / Beitritt:
Beitrittsformular

Statuten des Fischervereins Aarburg:
Statuten

Revierkarte:
Revierkarte Nr. 612 / Nr. 20

Gesetzliche Bestimmungen:
Gesetz über die Ausübung der Fischerei AGF vom 20.11.2012, Stand 01.07.2013 (SAR 935.200)
Fischereiverordnung VAGV vom 12.12.2012 Stand 01.07.2013 (SAR 935.211)
Übereinkunft betreffend die Ausübung der Fischerei in der Aare zischwen AG und SO (SAR 625.721)

Kontakt

Haben Sie fragen zum Fischerverein Aarburg oder ein Anliegen welches Sie uns mitteilen möchten?